Teilen | 
 

 Nevia Sa Neba, geborene Ishtar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nevia Sa Neba, geborene Ishtar   Do Mai 05, 2011 8:21 am





NAME: Nevia Sa Neba
Der Name Nevia kommt aus keiner besonderen Sprache und ist auch nirgendwo her abgeleitet. Ihre Eltern hatten nur eine Vorliebe für ausgefallene Namen. Ihr Nachname „Sa Neba“ stammt dafür aus dem Serbischen und bedeutet so viel wie „vom Himmel gesandt“. Als sie noch lebte, heiratete sie einen gewissen Damian Sa Neba, dessen Nachnamen sie übernahm. Ihr Mädchenname ist eigentlich Ishtar.

GEBURTSTAG: 15. Mai 581 v.Chr.
Nevia wurde in die Krisenzeiten Babylons hinein geboren und hatte eine extrem harte Kindheit. Kampf, Tod und Verderben waren Tagesthemen und Routine.

ALTER: 4581 Jahre alt
Nevia kam kurz nach ihrer Schwester Lilith ins Paradies und wechselt mit ihr, als eine der ersten Seelen, auf die dunkle Seite. Ihr hohes Alter sorgt für einigen Respekt, welcher ihr im Paradies entgegen gebracht wird.

HERKUNFT: Babylon
Babylon, die Stadt der Einzelgänger, böser Machenschaften und noch heute im Alten Testament nieder geschrieben. Als erste Metropole der Menschen, war sie sowohl Mittel- und Zentralpunkt übler Vorhaben und zugleich auch der Ort, an dem vielen, sehr viele Menschen ihr Leben ließen, als die Stadt unterging, unter ihnen auch Nevia und ihre Schwester.

GESINNUNG DER SEELE: Alpha-Seele
Nevia besitzt zwar keine Führungsposition, ist aber eine Art „Beraterin“ ihrer Schwester Lilith, welche durchaus eine wichtige Rolle bei den Alpha-Seelen spielt.

STATUS: Ehemals verheiratet, jetzt ledig
Zu Lebzeiten war Nevia mit dem gutaussehenden und klugen Damian Sa Neba verheiratet, welchen sie aber mehr oder weniger verließ, als sie bei Babylons Untergang starb. Als Seele ist sie allerdings ledig und lässt auch keinen Mann an sich heran, denn ihr Herz gehört weiterhin Damian.





[ WIE SIEHT DEIN CHARAKTER AUS? ]
Als sie noch lebte, wurde Nevia von manchen Leuten als Anspielung auf ihre außergewöhnliche Haarfarbe, manchmal als "Fuchs" bezeichnet. Das wurde später ein richtiger Spitzname seitens Damian. Ihr langes tiefrotes Haar ist aber nicht das einzige, wirklich Besondere an ihrem Aussehen.
Auch ihre Augen habe eine seltsam blau-grün-graue Färbung, die sich je nach Licht leicht verändert. Was Nevias Körperbau betrifft, so könnte man sagen, dass sie eine Frau ist, die scheinbar niemals zunimmt. Sie kann essen und trinken, so viel sie will, ihr Gewicht bleibt stets konstant. Sie hat einen schlanken Körper, aber doch weibliche Rundungen.
Und ganz besonderns hervorzuheben wäre noch ihr junges Gesicht. Nevia schien bereits als Mensch nicht mehr wirklich älter zu werden. Egal wie viele Jahre verstrichen, sie sah noch immer jung und frisch aus. Bei ihr hätte die Alterung vermutlich erst sehr spät eingesetzt, doch diesen Moment erlebte sie nicht mehr.
Was Nevias Kleidung angeht, so war diese noch nie sonderlich pompös oder aufgetakelt, sondern stets sehr dezent. Meist trug sie eher Grau und Weiß, manchmal auch Schwarz aber nur selten bunte Kleidung und auch Schminke und Schmuck sieht man bei ihr selten. Wenn sie "geschäftlich" unterwegs ist, dann trägt sie stets einen dunklen, ja eigentlich schwarzen Umhang mit dessen Kapuze sie ihr tief- ja beinahe rubin-rotes Haar zu verdecken versucht.
Das Markenzeichen der Alpha-Seelen, ein schwarzes Kreuz, trägt sie auf die linke Halsbeuge tätowiert.


[ WIE IST DEIN CHARAKTER? ]
Die junge Frau war zu Lebzeiten sehr aufgeschlossen, feinfühlig und sensibel. Die Liebe, welche sie ihrer Familie und ihrem Ehemann entgegen brachte, kam von Herzen und war rein und warm.
Doch seit ihrem Tod und seit dem Beitritt ins Paradies, hat Nevia sich vollkommen verändert. Man sieht sie zwar noch heute oft lächeln, allerdings nicht aus Liebe oder Freundlichkeit, sondern es ist stets ein eher hinterlistiges und gemeines Lächeln. Mit der Entscheidung, ihrer Schwester zu den Alpha-Seelen zu folgen, entschied sie sich gegen das Gute im Paradies und für die Rache und den Krieg. Man nahm ihr bei ihrem Tod alles, was sie liebte ... bis auf ihre Schwester Lilith ... und nun will sie sich an dem Paradies für ihren Tod rächen, auch wenn sie selber genau weiß, dass das Paradies nichts für diesen Tod kann. Doch ihr Hass ist stärker als die Einsicht und so ist aus ihr eine kalte, unberechenbare Frau geworden, deren Herz allein Lilith und Damian gehört.


[ WIE STEHT DEIN CHARAKTER ZUR LIEBE? ]
Zu Lebzeiten war Nevia ganz klar eine Romantikerin und Tagträumerin. Sie hatte sich ihr Leben mit Damian bereits im Voraus vorgestellt, geplant und sich ganz ihrer Liebe zu ihm hin gegeben.
Und als sie in seinen Armen ihr Leben ließ wusste, dass es niemals einen Anderen für sie geben könnte. Ihre Treue seiner Liebe gegenüber ist erstaunlich und sie hält sich allen männlichen Seelen fern, so gut es geht. Die Liebe in ihrem Herzen gehört allein Damian und Nevias Schwester Lilith, welcher sie auch sehr große Loyalität und starkes Vertrauen entgegen bringt.


[ GABEN ]
Nevias Gabe ist genauso schön, wie erschreckend. Der Klang ihrer Stimme zieht wirklich Jeden in den Bann. Sobald sie beginnt, zu Singen oder zu Summen, schalten sich die Funktionen des Gehirns ihres Gegenübers mehr oder weniger ab und fallen unter Nevias Kontrolle. Das macht sie zu einer gefährlichen Gegnerin und es hilft nicht einmal, sich dagegen die Ohren zu zu halten, da ihre Musik direkt in das Gehirn eindringt, ohne zuvor an die Ohren zu gelangen. Die Musik ist also Nevias Waffe und sie benötigt für einen Kampf nichts anderes. Außerdem ist sie dadurch in der Lage, die Gedanken nicht nur zu kontrollieren, sondern auch zu lesen. Und sie kann das Feuer beherrschen, wild und unberechenbar. (^.*) Was ihre Psyche betrifft, so kann sie nicht nur die Gedanken anderer lesen, sondern sie kann ihre eigenen Gedanken verschlüsseln, sodass es ihrem Gegenüber unmöglich ist, sie zu durchschauen. Der Gegner kann nur eine "weiße Nebelwand" statt Gedanken sehen.

[ LEBENSLAUF ]
Nevia wurde in eine Familie bestehend aus einer Mutter, einem Vater, einer älteren Halbschwester und einer älteren leiblichen Schwester, hinein geboren. Da sie das Jüngste von drei Kindern war, wurde sie sehr gut umsorgt, sowohl von ihren älteren Schwestern als auch von ihren Eltern. Ihr Leben war also durchaus behütete und recht einfach, wenn man davon absah, dass sie in Babylon, einer Stadt des Krieges und der Verwüstung, geboren worden war. Allerdings merkte man dem Mädchen davon nicht viel an. Nevia war aufgeschlossen und stets gut gelaunt, ihr zauberhaftes Lächeln zog Jeden in ihren Bann. Sie heiratete als Erste und Einzige der drei Geschwister und zwar den gut aussehenden und liebevollen Damian Sa Neba, zu welchem sie bereits in ihrer Kindheit eine sehr feste Bindung gehabt hatte. Sie schenkte ihm, neben Lilith, ihre ganze Liebe und einen großen Platz in ihrem Herzen. Als ihre ältere Schwester, Lilith, bei einem Brand ums Leben kam, trauerte Nevia unsagbar lange. Alle Nachbarn können sich noch an die Schreie erinnern, welche nachts die Dunkelheit zerrissen, wenn Nevia mal wieder von ihrer Schwester geträumt hatte. Und als wäre dieses Schicksal nicht schon schlimm genug für sie gewesen, befand sie sich während in einer Schlucht, um dort Beeren für einen Kuchen zu pflücken, als ein gewaltiger Ruck die Erde zum Beben brachte. [...]

[ TOD ]
[...] Riesige Felsbrocken fielen von oben hinab und einer davon landete direkt auf Nevia ... bzw. auf ihrem Unterleib. Sie merkte bereits, wie alles vor ihren Augen verschwamm, als sie Damians Stimme hörte, welche panisch ihren Namen rief. Als sein Gesicht über ihr auftauchte, rang sie sich ein leichtes Lächeln ab und verkniff sich ein klagendes Aufstöhnen, als ein gewaltiger Schmerz ihr die Besinnung zu rauben drohte. Ihr Ehemann hatte Tränen in den Augen, als er den Felsbrocken von ihr runter zu rollen versuchte. Da es ihm nicht gelang, kniete er sich neben sie, um ihr Lebewohl zu sagen. Und in diesem Moment wusste Nevia, dass es aus war. Für immer. Auch ihr liefen Tränen über die Wangen, als das letzte Licht vor ihren Augen erlosch und sie ins Reich der Seelen sank.





ZWEITCHARAKTERE?: Nein

WEITERGABE?: Nein
Ich möchte diesen Chara behalten, es sei denn ich sollte das RPG aus wer weiß welchen Gründen verlassen, dann kann der Chara übernommen und verändert werden!

GEBURTSTAG: 02. August 1995
Ich bin im Moment 15 Jahre alt und vom Sternzeichen her der extrovertierte Löwe! ^^

WIE HAST DU UNS GEFUNDEN?:
Ich bin durch unsere beiden Adminas darauf aufmerksam geworden ^.*

WER IST AUF DEINEM CHARAKTERBILD ABGEBILDET?: Susan Coffey

REGELN GELESEN?: Ja N
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nevia Sa Neba, geborene Ishtar   Mi Mai 11, 2011 2:53 am

*schluchz*
Es ist sooo süß, dass du um Lilith getrauert hast. Und Damian... Ich denke, er hatte meinen Segen, so einen liebevollen Mann hat meine kleine Schwester verdient. *_*
Dein Tod ist so traurig...
*sfz*
Also, bevor ich Tränen unterdrücken muss, sage ich:
Nach oben Nach unten
LostBlackBird
Seelenloser
avatar


Charakter
Alter:
Beziehungsstatus:
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Nevia Sa Neba, geborene Ishtar   Mi Mai 11, 2011 3:38 am

Auch von mir ein Angenommen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://videopaper.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nevia Sa Neba, geborene Ishtar   Mi Mai 11, 2011 3:39 am

Ah, danke! ^.^
Ja, sie hing halt sehr an ihrer großen Schwester. Und als ich ihren Tod geschrieben habe ... naja da musste ich auch beinahe weinen! xD
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nevia Sa Neba, geborene Ishtar   

Nach oben Nach unten
 
Nevia Sa Neba, geborene Ishtar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ishizu Ishtar
» Marik Ishtar [autonome Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
VideoPaper :: ALL MY BEAUTY STUFF ::  Die Bewohner des Paradieses :: Alpha-Seelen-
Gehe zu: