Teilen | 
 

 Lilith Ravenia Ishtar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Lilith Ravenia Ishtar   Mi Apr 27, 2011 2:31 am







NAME: Lilith Ravenia Ishtar
Lilith war die zweite Frau Adams, die jedoch nicht unterwürfig war und ihn deshalb verließ. Seit dem wurde sie als Dämonin bezeichnet, da sie sich als erste gegen das Paradies gewendet hatte. Der Name kommt Babylonischen und bedeutet Sturm-, Wind- oder Wüstendämon.
Ravenia leitet sich von Raven ab und trägt die Bedeutung Rabe. Diesen Namen gaben ihr ihre Eltern, da sie schon als kleines Kind sehr dunkle Augen besaß, die an das Gefieder eines Rabens erinnerten.

GEBURTSTAG: 04. März 586 v. Chr.
Kurz vor dem Untergang Babylons kam Lilith im Sternzeichen Fische zur Welt. Es war eine turbulente Zeit, denn Bürgerkriege, Hunger und Gewalt standen auf der Tagesordnung.

ALTER: 4586 Jahre alt
Diese lange Lebenszeit macht Lilith zu einer der ersten Seelen im Paradies. Auch ihre Stellung im Paradies ist eine wichtige, denn sie ist die erste Seele, die zur Dunkelheit gewechselt hat. Seit dem regiert und überwacht sie mit über die Untergrundbewegungen gegen das Paradies.

HERKUNFT: Babylon
Babylon. Ein Meilenstein in der Weltgeschichte. Sie war die erste Metropole der Menschheit, doch war sie auch ein Schandfleck in den Augen der Kirche. Der Untergang dieser Stadt steht noch heute im Alten Testament der Bibel niedergeschrieben - nicht nur durch das Ereignis des Turmbaus zu Babel. Viele Menschen starben, darunter auch Lilith und ihre geliebte Schwester.

GESINNUNG DER SEELE: Alpha-Seele
Als eine der ältesten Seelen, war Lilith auch eine der ersten,die sich gegen das Paradies stellten. Heute ist sie eine führende Seele der geheimen Organisation, die sich Alpa-Seelen nennen.

BEZIEHUNGSSTATUS: Ledig
Lilith hält andere Seelen, die sie als nicht vertrauenswürdig erachtet auf Abstand. Doch lernt man sie näher kennen, was jedoch seine Zeit braucht, zeigt sich eine charmante und nette Seele. Doch ihr Herz ist kalt, setdem sie von Adam verschmäht worden ist. Sie klammert sich an ihre jüngere Schwester, die nun hier im Paradies ihr Ein und Alles ist.




[ WIE SIEHT DEIN CHARAKTER AUS? ]
Lilith hat einen sehr blassen Hautton, der stark im Kontrast zu ihren dunkelbraunem Haar steht und so noch mehr zum Ausdruck gebracht wird. Ihr Haar fällt leicht wellig über ihre Schultern und ist gelegentlich mit helleren Strähnen durchsetzt. Liliths hohen Wangenknochen harmonieren perfekt mit ihrem ovalen Gesicht und ihre vollen Lippen sind fast immer zu einem kecken Lächeln verzogen. Dieses Grinsen erreicht nur nie ihre mandelförmigen Augen, deren Iriden eine pechschwarze Farbe haben. Sie sehen aus wie schwach schimmernder Onyx, umschlossen von langen, dunklen Wimpern. Darüber sitzen die schmalen, leicht geschwungen Augenbrauen, welche sich aber oftmals nach unten ziehen, wenn sie vor sich hin grübelt. Leider runzelt sie dabei auch oft die Stirn, nur hat sie das Glück, dass keine Falten bleiben. Sie ist hochgewachsen und schlank, was durch ihre elegante Kleidung immer wieder stark hervorgehoben wird. Diese besteht zum größten Teil aus modernen, dunklen Kleidern, gemacht aus Seide, Samt und anderem Geschmeide, die eng an ihr herabfallen. Zu allem trägt sie häufig passende Accessoires - was dann jedoch an ihr auffällt, ist ihre Angewohnheit, die meiste Zeit barfuß zu gehen. Sie trägt selten den dunklen Umhang, der für Alpha-Seelen typisch ist. Auch, da ihr Tattoo zwischen den Schulterblättern sitzt und so nicht sehr auffällig erscheint, ist Lilith als Alpha-Seele in der Öffentlichkeit eher unbekannt. Das bringt große Vorteile mit sich, denn so gewinnt sie leicht Vertrauen anderer Seelen.

[ WIE IST DEIN CHARAKTER? ]
Zu Lebzeiten war Lilith durchaus schüchtern und sah in ihrer Halbschwester Eva ein großes Vorbild. Auch kümmerte sie sich liebevoll um ihre leibliche Schwester Nevia, die sie über alles liebte. Sie hatte eine sehr starke Verbundenheit zu ihrer Familie und strahlte oft etwas lebensfrohes aus. Lilith war sehr feinsinnig, wenn es um die Gefühle anderer ging, was ihr auch nach dem Tod noch blieb. Im Großen und Ganzen war sie eine symphathische, freundliche, höfliche und liebevolle Frau. Doch das änderte sich, als Lilith bemerkte, dass Adam Eva aus ganzem Herzen liebte... Voller Wut, Neid und Hass gegenüber ihrer Halbschwester und ihrem Geliebten, wendete sich Lilith einer anderen Seite zu. Die junge Frau erschuf einen neuen Kult, im Sinne, Adam und Eva das Leben hier zur Hölle zu machen. Sie ist sehr nachtragend und klammert sich, zerbrochen, wie sie ist an ihre jüngere Schwester. Lilith hat nur noch
Augen für sie. Sie tut alles, damit es Nevia gut geht und versucht auch, sie vor jeglichem Leid zu beschützen. Selbst wenn es ein Mitglied ist, fässt er Nevia nur falsch an, oder sagt gar etwas unhöfliches, so ist sie nicht zimperlich und würde ihm sofort Hände, oder Zunge abreißen.
Nach außen hin erscheint Lilith kühl, gelassen und höflich, doch in ihr herrscht ein brennender Wunsch nach Vergeltung und Rache. Selbst wenn man dazu käme, sie besser kennenzulernen, beruht dies auf Geduld, Verständnis und Mitgefühl, da sie innerlich so fragil ist, dass sie sich vor fast jedem verschließt...
Nur, damit niemand sieht, dass Lilith in Wirklichkeit Tränen weint...

[ WIE STEHT DEIN CHARAKTER ZUR LIEBE? ]
Lilith ist in diesem Thema recht unschlüssig und lässt lieber traditionell dem männlichen Wesen den Vortritt, was den ersten Schritt angeht. Ob sie eine Person allerdings an sich heranlässt, ist eine andere Sache. Zwar ließ sie sich gerne auf Liebschaften ein, doch nach dem Vorfall mit Adam wurde sie sehr verschlossen.

[ GABEN ]
Lilith besitzt, wie fast jede Seele in ihrem Alter, die Fähigkeit des Gedankenlesens. Jedoch hat sie das Glück, dass sie diese Gabe dann anwenden kann, wenn sie es für sinnvoll hält. Zudem beeinflusst sie den Weg der Wahrnehmungen und Vorstellungen anderer bis zu einem gewissen Grad nach ihren Wünschen. Lilith kann sich in die Träume anderer einfügen, um diese zu verändern - je nachdem, welcher Laune sie gerade ausgesetzt ist, erschafft sie Alpträume, oder beschenkt den Träumenden mit einem seligen Schlaf. Sie kann im Schlaf die träumende Person verletzten, sodass diese, wenn sie aufwacht Wunden hat, die Lilith ihr im Traum zugefügt hat. Doch wenn Lilith das anwendet, kann sie keine schlimmen Verletzungen hervorrufen. Nur Brüche und harmlosere Wunden, die versorgt werden können, aber auf Dauer sind selbst solche Verletzungen eine Gefahr. Auch kann sie ihre eigenen Gedanken zum größten Teil vor anderen Seelen abschirmen, was ihre Undurchdringlichkeit noch verschärft. Leichte Anzeichen der Kontrolle von Wasser weißen sich auch bei ihr auf. Sie kann Nebel heraubeschwören und Eiskristalle formen. Dies benutzt sie manchmal nur, um anderen - eigentlich nur Nevia - mit der Schönheit dieser Kunst eine Freude zu machen, da sie eigentlich nicht kämpft. Wenn es doch der Fall ist, trägt Lilith zur Wehr Dolche und Wurfmesser mit sich.


[ LEBENSLAUF ]
Lilith wuchs mit ihren Eltern und ihren Schwesten Nevia und Eva in Babylon auf. Eva stammte noch aus der ersten Ehe ihres Vaters, doch ihre Mutter starb nach ihrer Geburt. So nahm sich ihr Vater schnell eine neue Frau und Lilith kam zur Welt. Seit sie sich erinnern kann, war Eva ihr großes Vorbild. Sie liebte sie wie eine richtige Schwester und sah in ihrer eigentlichen Verbindung auch keinen Unterschied. Als Nevia zur Welt kam, umsorgte Lilith diese so liebevoll wie möglich. Sie wollte ein gutes Vorbild für ihre kleine Schwester sein, so wie Eva eines für sie war. Alle drei wurden älter, doch obwohl Nevia die jüngste unter ihnen war, heiratete sie als erstes. Lilith freute sich sehr für sie und erhoffte sich auch ein so gutes Schicksal...
Doch das Volk wurde unzufrieden, Kriege brachen aus und Liliths Vater, der Baumeister des berühmten Ischtar-Tores, wurde mitten auf der Straße erschlagen. Sie trauerte fiel um ihn, da er immer liebevoll zu ihnen war. Selbst als das Essen knapp war, gab er ihnen immer etwas von sich ab, wenn sie Hunger hatten. Ihre Mutter brachte sich daraufhin selber um und Lilith stand mit Eva allein da.
Sie wollte Nevia nicht zur Last fallen und entschied sich daraufhin, in dem Haus ihrer verstorbenen Eltern zu bleiben. Doch das war ein Fehler, denn in der Nacht wurde es in Brand gesteckt und Lilith verbrannte bei lebendigem Leibe.


[ TOD ]
Lilith verstarb am 16. August 563 v. Chr. in ihrem 24. Lebensjahr. Ihr Haus wurde in der Nacht in Brand gesteckt und sie ließ ihr Leben durch eine Rauchvergiftung. Sie ist erstickt, bevor ihr Leib durch die Flammen zu Asche geworden ist.





ZWEITCHARAKTER? Nein

GEBURTSTAG: 14.05.1995
Ich bin vom Sternzeichen her Stier, was sich relativ deutlich in meiner Sturheit wiederspiegelt.


WEITERGABE? Ja
Der Charakter darf weitergegeben werden. Natürlich erst nach Absprache und der Steckbrief müsste daraufhin noch einmal nach den Wünschen des neuen Inhabers überarbeitet werden.


WIE HAST DU UNS GEFUNDEN?
Ich wurde von unserem Admin-chan eingeladen.

CHARAKTERBILD: Lauren Cohan

REGELN GELESEN? Ja L


Zuletzt von Lilith am So Jun 26, 2011 11:30 pm bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
LostBlackBird
Seelenloser
avatar


Charakter
Alter:
Beziehungsstatus:
Verletzungen:

BeitragThema: Re: Lilith Ravenia Ishtar   Mo Mai 09, 2011 4:33 am

Von meiner Seite aus bist du angenommen x3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://videopaper.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lilith Ravenia Ishtar   Di Mai 10, 2011 7:16 am

Von meiner Seite aus ebenfalls, eine sehr schöne Bewerbung! ^-^

Angenommen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lilith Ravenia Ishtar   

Nach oben Nach unten
 
Lilith Ravenia Ishtar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storystrang: Lilith
» Ishizu Ishtar
» Carrie Lilith Pamoon
» Marik Ishtar [autonome Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
VideoPaper :: ALL MY BEAUTY STUFF ::  Die Bewohner des Paradieses :: Alpha-Seelen-
Gehe zu: