Teilen | 
 

 Das Alter im Bezug auf die Fähigkeiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LostBlackBird
Seelenloser
avatar


Charakter
Alter:
Beziehungsstatus:
Verletzungen:

BeitragThema: Das Alter im Bezug auf die Fähigkeiten   Fr März 25, 2011 11:36 am

Hier werden die Fähigkeiten entsprechend dem Alter zugeordnet. Eine kurze Erläuterung dazu: Es ist natürlich klar, wenn jemand, der 400 Jahre alt und jemand, der 1000 Jahre alt ist und im Paradies lebt, beide gleichermaßen trainiert haben, der Charakter mit den 1000 Jahren im Kampf vorne liegt. Was aber nicht immer sein muss. Es kann auch sein, dass sich der Charakter mit den 1000 Jahren nicht um seine Entwicklung bemüht hat, weswegen er im Kampf im Nachteil ist. Solche Angaben sollten aber in dem Steckbrief angegeben werden.
Nun zu den Alterseinstufungen. Diese gelten natürlich erst ab dem Aufenthalt im Paradies.

0-400 Jahre
Ansätze von Heilfähigkeiten könnten sich entwickeln, sowie leichte Fähigkeiten, die schon kleinere Unangenehmlichkeiten verursachen. Auch kann man hier die Ansätze von Fähigkeiten sowie Stärken und Schwächen sehen. Ein Nachteil ist jedoch, dass man kaum Kondition hat, da man sich erst einmal mit der neuen Umgebung und den Gaben vertraut machen muss.

400-800 Jahre
Die Fähigkeiten bilden sich weiter aus und weitere Gaben bilden sich dazu. Es kann jedoch zu einigen Kontrollverlusten kommen, was allerdings nicht immer auftreten muss. Weiterhin entwickeln sich Körper und Fähigkeiten.

800-1200 Jahre
Man kann seine Fähigkeiten nun gut kontrollieren und die Gaben entwickeln sich immer weiter. Sie bauen sich mehr aus und es können ab dem Jahr 1000 die Fähigkeiten der Gedankenkontrolle und des -lesens auftreten. Auch weitere Gaben, die höhere Konzentration und Kondition benötigen erscheinen nach und nach.

1200-1600 Jahre
Es treten immer mehr Fähigkeiten auf, die man ausweiten kann. Man hat eine gute Körperkontrolle und ausreichend Kondition. Die Fähigkeiten werden auch hier immer größer und die Kontrolle der eigenen Gaben ist nun ziemlich sicher. Ab diesem Alter kann man sich an größeren Fähigkeiten herantrauen.

1600-2000 Jahre
Ab diesem Alter gehört man zu den Charakteren, die sich ziemlich sicher sein können, einen Kampf für sich zu entscheiden. Auch hier steigern sich alle Werte.

2000-unendlich viele Jahre
Ab hier steigern sich die Fähigkeiten immer weiter in die Höhe. Man erlernt allerdings kaum noch neue Fähigkeiten, die sich weiter entwickeln könnten. Da die Seelen sogar ganze Körper kontrollieren können, werden die Fähigkeiten eines Charakters ab diesem Alter ziemlich gefährlich. Zum Glück gibt es nicht all zu viele Seelen mit so vielen Jahren auf dem Buckel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://videopaper.forumfrei.net
 
Das Alter im Bezug auf die Fähigkeiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen
» Keine Anrechnung gemischte BG Partner SGB 2 Einkommen Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - gemischte Bedarfsgemeinschaft nach SGB 2 B 8 SO 20/09 R
» Liste der Piloten-Sonderfähigkeiten
» Warrior Cats - dem Alter ab 10 wirklich entsprechend?
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
VideoPaper :: ALL MY BEAUTY STUFF ::  Fähigkeiten-
Gehe zu: